Bedenkliche Entwicklung (Alles außer Fußball)

mitok, Donnerstag, 11.10.2018, 12:44 (vor 64 Tagen) @ MPO

die Erfahrung lehrt mich, dass man viel schreiben und verdrehen kann. So auch hier.

Stimmt eindeutig. Es wird hier viel geschrieben und viel verdreht.

Mein Mitleid mit den "aktiven Fans" [tm] ist mittlerweile aufgebraucht.
Mit dieser Gruppe meine ich den Haufen intelligenzbefreiter Vollidioten, die meinen, dass Pyro und Gewalt zum Fußball dazugehört.

Merke: "aktive Fans" [tm] = intelligenzbefreite Vollidioten . So einfach ist das.

normale Fußballfans ...

Was ist das denn nun schon wieder?


Als Gastgeber sind Vereine und natürlich die darüberliegenden Institutionen schon in der Pflicht, eine "Leine" anzulegen.

Nö. Sind sie nicht. Sie sind in der Pflicht, die Sicherheit zu gewährleisten. So wieder MCV auf dem Rosenmontagsumzug. Dass dazu ein Anleinen notwendig wäre, ist eine sehr spezielle Phantasie.


Nein. Aber es gibt Zivilcourage. Wenn da 2 einen zusammenschlagen, kannst und sollst du Hilfe holen. Oder wenn du halt ein BJJ-MMA-Fighter bist, meinetwegen auch einschreiten. Ansonsten fällt das unter unterlassene Hilfeleistung.

Wie sieht es eigentlich im Falle von willkürlichen Hausdurchsuchungen aus. Wenn Du das mitbekommst und zeigst keine Zivilcourage, ist dass Deiner Meinung nach auch eine unterlassene Hilfeleist....?

- Aber das ist sicherlich wieder eine Verdrehung.

;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum