Bedenkliche Entwicklung (Alles außer Fußball)

MPO, Fürth, Donnerstag, 11.10.2018, 15:17 (vor 9 Tagen) @ Spielwitz

Ich glaube hier liegt dein Hauptproblem begraben:
Wenn man über Sachverhalte diskutiert, wie hier z. B. auch über Ultras, dann muss man nicht zwangsläufig Ultra sein, um Sichtweisen von Ultras zu verteidigen.

1.) Ich verwende nicht den Begriff "Ultra" für eines der Lager. Ich meine schon ganz gezielt die entsprechenden Leute, die Gewalt und Pyro aktiv nutzen.

2.) Ich muss auch kein Polizist, Vereins- oder DFB/DFL-Mitarbeiter sein, um deren Sichtweise zu verstehen.

3.) Es ist einfach meine Sichtweise. Ich finde Gewalt durchgängig immer Scheisse. Auch gegen Objekte. Und dabei ist es wurst, ob es rechts oder links oder 05 oder sonstwie motiviert ist. Es ist einfach keine Lösung, es ist kleingeistiger Schwachsinn. Ich habe in der Vergangenheit oft genug die Ultras verteidigt, selbst auch bei Pyro habe ich durchaus immer geschaut, ob man nicht einen Kompromiß findet. Aber ganz offensichtlich will man nichts ändern. Und dann fehlt mir auch irgendwann das Verständnis dafür und dann kann ich es nachvollziehen, wenn Gesetzesorgane proaktiv werden (was nichts daran ändert, das ich eine Hausdurchsuchung weder für in Ordnung noch für hilfreich halte).

Wenn du dies mal verinnerlichst, dann kannst du vielleicht entspannter diskutieren und musst nicht in nahezu jedem deiner Posts irgendwelche Beleidigungen raushauen...

Sorry, dein Bus war leider gerade nicht in der Nähe, wo ich dann hätte dagegen schlagen können!.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum