Polizeipräsenz bei Heimspielen (Alles außer Fußball)

Captain Spaulding, Donnerstag, 11.10.2018, 17:19 (vor 60 Tagen) @ holger

Deshalb vielleicht?

Ais der FAZ:

„Mit den Durchsuchungen wollen wir ein Dunkelfeld erhellen“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Dabei gehe es aber nicht nur um den Angriff auf die Offenbacher Anhänger. Zudem habe es drei weitere Attacken gegeben, die man aufzuklären hoffe: Im Umfeld von Spielen des 1. FSV Mainz 05 sei ein Fan des VfB Stuttgart ebenso angegriffen worden wie Anhänger des VfL Wolfsburg. Außerdem sei ein Polizist attackiert worden, als er drei der Ultraszene zugrechnete Personen beim Sprühen von Graffiti ertappte."


Dieser eine Anhänger wurde doch angeblich in der Stadt attackiert und zwar nicht an einem Spieltag, oder?

Der Vorfall gegen Wolfsburg war doch weit weg vom Stadion, auf irgendeiner Hauptstraße (Koblenzer?).

Graffiti/Sprühen...das war doch ebenfalls nicht an einem Spieltag.

Also 2 der 3 genannten Vorwürfe fanden nicht mal an einem Spieltag statt und alle 3 Vorwürfe fanden nicht am/ums oder in Stadion(nähe) statt.

Alle 3 Vorwürfe stehen in keinerlei zeitlichem Zusammenhang zum Berlinspiel.


Nochmals: Wieso ist die Polizei gegen Berlin so provozierend und aggressiv aufgetreten?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum