Und was macht Jan Kirchhoff? (Rund um Fußball)

fanblock1905, Freitag, 04.01.2019, 20:42 (vor 19 Tagen) @ MPO

Ich habe ihm damals übel genommen, dass er sich ablösefrei aus dem Staub machte, um das Handgeld zu kassieren. Dem Verein, der bei seiner langen Verletzungsserie (er fiel ja sein ersten Profijahr komplett aus) an ihm festhielt und der ihn ja ausbildete, hätte er mit einer Vertragsverlängerung etwas zurückgeben können. Statt dessen gab es im Jahr vor seinem Abschied ein ständiges hin und her und er hat alle Angebote abgelehnt, obwohl er wusste, dass sich sein Verein über die Transfers finanzierte. Das fand ich nicht ok.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum