BVB-Forum (Rund um Fußball)

MPO @, Fürth, Montag, 15.04.2019, 17:38 (vor 4 Tagen) @ Graf P.

Gehts noch?! Haben die etwa vergessen, wo die vor knapp über 10 Jahren waren!? Was ist denn das für ein Anspruchsdenken bitte? Ich darf natürlich nicht die Stimmungslage eines Fanforums auf das komplette BVB-Umfeld umwälzen. Befremdlich ist das allerdings schon. Jedenfalls würde mich es nicht mehr freuen, wenn der BVB Meister werden sollte. Mich würde es bei solchem Anspruchsdenken auch nicht wundern, wenn Sie es nicht würden.

Naja, Niederlagen, Unentschieden oder "unrühmliche Siege" gegen Mainz sind so ziemlich in jedem Bundesliga-Forum exakt so gehandhabt. Wir sind für jeden der Gegner, den man schlagen können muss. Und zwar verdient.

Generell wäre mir der BVB als Meister schon lieber. Andererseits bauen die auch in der Rückrunde massiv viel Scheisse, so dass sich die Bayern (die auch viel Scheisse bauen) sich die Meisterschaft wieder dadurch verdienen, indem die anderen inkompetent sind.

Keine Ahnung, was Favre gerade reitet. Inhaltlich erinnert das sehr an die Junge-Trainer-Krankheit, wo man Angst vor der eigenen Courage bekommt und dann komplett blockiert irgendwelche Aufstellung fabriziert. Da wird dann gegen die Bayern eine Holzhackerelf auf den Platz geworden, teils mit Tribünenhockern. Gegen uns werden taktische Anpassungen dann einfach mal komplett vergessen nach einer eher simplen Umstellung. Und lauter so Kram...

Dafür ernte ich sicherlich viel Hate: Irgendwie muss man RB Leipzig die Daumen drücken, damit mal jemand wieder die Bayern von der Spitze verdrängt. Alle anderen verkacken es, weil sie einfach irgendwann ihre Eier verlieren.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum