"Fan-Talk in der Arena" 16.01.2019, 18:30h (Rund um Fußball)

sjott @, Freitag, 28.12.2018, 20:21 (vor 112 Tagen)

mainz05.de Fans 28.12.2018 — 14:00 Uhr
Fan-Talk in der Arena: Sportliche Leitung im Dialog mit Fans

Anmeldung bis zum 9. Januar per E-Mail an gemeinsammiteuch@mainz05.de

Fantalk unter anderen Vorzeichen

Nope @, Donnerstag, 17.01.2019, 06:53 (vor 92 Tagen) @ sjott

Ich fange langsam an Sorge zu schieben, dass wir zu zufrieden mit den 21 Punkten sind. Hoffen wir mal, die Mannschaft kann das einschätzen.

Fantalk unter anderen Vorzeichen

MPO @, Fürth, Donnerstag, 17.01.2019, 09:21 (vor 92 Tagen) @ Nope

Ich fange langsam an Sorge zu schieben, dass wir zu zufrieden mit den 21 Punkten sind. Hoffen wir mal, die Mannschaft kann das einschätzen.

Mit den 21 Punkten kann man grundsätzlich zufrieden sein. Das ist so der Punktwert, den man anpeilen sollte, wenn man mit dem Abstiegskampf eher wenig zu tun haben möchte. 25 Punkte wären besser und "hilfreicher", aber das Entscheidende dabei ist, dass diese 21 Punkte verdient sind. Im Grunde wären mehr verdient gewesen, aber mal war ein bisserl Pech, manchmal auch Unvermögen dabei.

Zum Ausruhen reicht der Punktestand nicht, auch die Bundesliga wird das nicht erlauben. Alle Vereine da unten kratzen und beißen bereits. Am ehesten könnte man Stuttgart und Schalke unterstellen, dass die sich noch nicht der großen Gefahr bewusst sind, aber auch das glaube ich nicht. Weinzierl griff zuletzt und Heidel/Tedesco werden sich auch der Situation bewusst sein. Nürnberg und Düsseldorf sind individuell sehr schwach, aber das hindert sie nicht daran, trotzdem auch dreckig Punkte zu holen.

Kurzum: Zufrieden kann man sein, weil wir so ziemlich in jedem Spiel siegfähig waren. Das ist die Situation, die wir alle auch wieder haben wollten.

Fan-Talk der Fanabteilung

sjott @, Sonntag, 20.01.2019, 14:22 (vor 89 Tagen) @ sjott

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum