29.08. Heimspiel - Harald Martenstein im Kick´n Rush (Rund um Fußball)

Fanhaus Mainz, Freitag, 12.04.2019, 09:53 (vor 75 Tagen) @ holger

Heimspiel - Harald Martenstein im Kick´n Rush

Ein Hochkaräter zurück in seiner Heimatstadt.

Harald Martenstein arbeitete nach dem Abitur am Rabanus-Maurus-Gymnasium in einem Kibbuz in Israel und war in den 70er Jahren für einige Zeit Mitglied der DKP. Er übernahm die Leitung der Kulturredaktion der Abendzeitung in München, wenig später war er leitender Redakteur beim Tagesspiegel. Er schreibt Kolumnen für DIE ZEIT und eine Auswahl satirischer Texte erschien erstmals 2002 im Sammelband Vom Leben gezeichnet.

Nach einer Anfrage sagte er spontan zu, im Kick´n Rush seiner Heimatstadt aufzuschlagen.
Preise und Auszeichnungen
2004 Egon-Erwin-Kisch-Preis
2004 Journalist des Jahres (Medium Magazi, Kategorie Unterhaltung)
2007 Corine
2008 Henri-Nannen-Preis (Kategorie Humor)
2010 Curt Goetz-Ring
2012 Theodor-Wolff-Preis
2013 Georg-K.-Glaser-Preis

Pressestimmen:

Harald Martenstein ist Kult.“
Berliner Zeitung

„Harald Martenstein spielt den ironischen Lebensratgeber, nimmt das falsche Pathos aller Besserwisser auf die Schippe und widmet sich mit Witz den Tücken und Tiefen des Alltags.“
Heilbronner Zeitung über „Vom Leben gezeichnet“

„Grandios!“
Buchmarkt über „Männer sind wie Pfirsiche“

„Ein schaurig-schräges Vergnügen, das unter der bitterbösen Schale freundlich ans weiche Herz rührt.“
Westdeutsche Allgemeine Zeitung über „Freuet euch, Bernhard kommt bald!“

„Martenstein schreibt so unterhaltsam wie geistreich – und macht damit viele Debatten um Ansichten reicher, die ansonsten tabubehaftet sind.“
Applaus über „Die Neuen Leiden des alten M.“

29.08.2019 – 19.05 Uhr im Kick´n Rush im Fanhaus (Weisenauer Straße 15, 55131 Mainz)

Das Kick´n Rush öffnet ab 18.00 Uhr

Eintritt kostet 15,00€ - Karten sind im Vorverkauf ab 17.04.2019 im Kick´n Rush erhältlich.

Das Kick´n Rush ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen. Weitere Infos findet ihr unter www.fanhaus-mainz.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum