Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste (Rund um Fußball)

florifo @, Freitag, 01.02.2019, 08:25 (vor 79 Tagen)
bearbeitet von sjott, Dienstag, 05.02.2019, 09:07

Die Offiziellen:
Sören Storks (SR)
Mike Pickel (SR-A. 1)
Rafael Foltyn (SR-A. 2)
Johann Pfeifer (4. Offizieller)
Markus Schmidt (VA)
Sven Waschitzki (VA-A)

Puppenkiste - Mainz 05

Schweizer 05er, Marktoberdorf, Dienstag, 29.01.2019, 21:12 (vor 81 Tagen) @ florifo

Mal etwas Vorgeplänkel zum bevorstehenden Auswärtsspiel.
Da es für mich mehr oder weniger das Heimspiel der Saison ist, gibt es eine Möglichkeit mit dem PKW am Gästeblock zu parken?

Puppenkiste - Mainz 05

Schöppsche, Dienstag, 29.01.2019, 21:21 (vor 81 Tagen) @ Schweizer 05er

Schreib mal die Fanbeauftragten an

Puppenkiste - Mainz 05

Captain Spaulding, Dienstag, 29.01.2019, 21:33 (vor 81 Tagen) @ Schweizer 05er

Ja, die gibt es. Du musst dein Kennzeichen bei den Fanbeauftragten angeben, damit diese dann das Kennzeichen dem FCA mitteilen, damit du dort die Berechtigung von den Ordnern zur Gästeparkplatzeinfahrt erhältst. Der Parkplatz kostet glaube ich 5€.

Wortpiratin: Gegnerbetrachtung vor FCA

wortpiratin, Donnerstag, 31.01.2019, 13:33 (vor 80 Tagen) @ florifo

Beim FC Augsburg kriselt es. Der Club hat die letzten drei Spiele verloren, gewinnen konnte man zuletzt im Pokal – beim 3:2 gegen den 1. FSV Mainz 05. Mit Kristaldo Zidane vom Podcast Auf die Zirbelnuss - Der FCA Talk spreche ich über aktuelle Personalentscheidungen und falsche Erwartungshaltungen.

https://www.wortpiratin.de/blog/05-gegnerbetrachtung-feuer-in-der-puppenkiste

--
www.wortpiratin.de

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

MPO @, Fürth, Freitag, 01.02.2019, 09:13 (vor 79 Tagen) @ florifo

Schwieriges Spiel für uns. Augsburg ist wesentlich besser als diese Niederlagenserie und der Tabellenplatz suggeriert. Was da genau alles intern kaputt ist, ist schwer zu bewerten. Von außen wirkt es so, dass Baum eher ein Taktiknerd ist, dem die Leute jetzt aber von der Fahne gegangen sind. Deswegen auch Lehmann, der quasi als die Autoritätsperson agieren soll. 2 Stimmungsätzer sind weg (Hinteregger, Caiuby) - kann also sein, dass wir jetzt ein anderes Augsburg erleben.

Ich hoffe und wünsche mir, das wir TROTZDEM so auftreten und denen weh tun. Die dürfen gerne hinterher sagen, dass man auf dieser Leistung aufbauen kann und dann auch wieder 3 Punkte erzielt werden - aber nicht gegen uns. Lieber ne Runde wackeln wie gegen Stuttgart und Nürnberg, aber trotzdem das Ding ins Ziel bringen.

Generell rechne ich definitiv mit einem erheblich stärkeren Gegner. Stärker als das, was Augsburg bislang brachte und auch stärker als Nürnberg oder Stuttgart, die beide doch eher schlecht waren.

PK vorm Spiel

sjott @, Freitag, 01.02.2019, 11:11 (vor 79 Tagen) @ florifo

Gegner-PK

sjott @, Freitag, 01.02.2019, 13:33 (vor 79 Tagen) @ sjott

"Wechsel hinbekommen" - Schröders Kritik an Hinteregger

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 01.02.2019, 15:32 (vor 78 Tagen) @ florifo

Auch am Freitag musste der Mainzer Co-Trainer Jan-Moritz Lichte Chefcoach Sandro Schwarz vertreten. Bei der turnusmäßigen Spieltags-Pressekonferenz und in der nicht-öffentlichen Übungseinheit. Bis zum Punktspiel beim FC Augsburg will Schwarz jedoch wieder fit sein. Manager Rouven Schröder kommentierte zudem Unverständnis den Transfer von Martin Hinteregger.

Mehr.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

"Wechsel hinbekommen" - Schröders Kritik an Hinteregger

knightclub @, Freitag, 01.02.2019, 17:39 (vor 78 Tagen) @ Alsodoch

Bin gespannr, ob Hinteregger das so stehen lässt.

Immerhin schon ziemlich durchtrieben, direkt nach Spielende zu eine Mikro zu rennen und auf eine Frage zu hoffen, bei der man dem Trainer / Verein eine mitgeben kann....

Baum und der Ärger wegen Hinteregger

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 01.02.2019, 19:23 (vor 78 Tagen) @ knightclub

Die Verpflichtung von Jens Lehmann, die Rauswürfe von Caiuby und Martin Hinteregger: Der FC Augsburg hat die turbulenteste Woche seiner Bundesligageschichte hinter sich. Auch Trainer Manuel Baum bekam den Unmut der Fans ab. Intern aber spüre er nach wie vor "unglaubliches Vertrauen", betont der 39-Jährige vor dem eminent wichtigen Heimspiel gegen Mainz am Sonntag

Mehr:

Gerüchte, wonach Hinteregger schon im Dezember mit einem Abschied aus Augsburg kokettiert haben soll, lassen zusätzlich einen Verdacht aufkommen: Hat der Abwehrspieler mit seinem Verhalten einen Wechsel nun bewusst provoziert? Baum wollte sich am Freitag nicht mehr explizit zum Fall Hinteregger äußern. Indirekt tat er es aber doch: "Wir brauchen gerade jetzt Spieler, die die Werte und Regeln des Vereins leben, die sich voll mit dem Verein identifizieren. Leute, die mit dem Herzen bei uns sind", betonte der Coach.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Baum und der Ärger wegen Hinteregger

knightclub @, Freitag, 01.02.2019, 21:43 (vor 78 Tagen) @ Alsodoch

Die Verpflichtung von Jens Lehmann, die Rauswürfe von Caiuby und Martin Hinteregger: Der FC Augsburg hat die turbulenteste Woche seiner Bundesligageschichte hinter sich. Auch Trainer Manuel Baum bekam den Unmut der Fans ab. Intern aber spüre er nach wie vor "unglaubliches Vertrauen", betont der 39-Jährige vor dem eminent wichtigen Heimspiel gegen Mainz am Sonntag


Mehr:

Gerüchte, wonach Hinteregger schon im Dezember mit einem Abschied aus Augsburg kokettiert haben soll, lassen zusätzlich einen Verdacht aufkommen: Hat der Abwehrspieler mit seinem Verhalten einen Wechsel nun bewusst provoziert? Baum wollte sich am Freitag nicht mehr explizit zum Fall Hinteregger äußern. Indirekt tat er es aber doch: "Wir brauchen gerade jetzt Spieler, die die Werte und Regeln des Vereins leben, die sich voll mit dem Verein identifizieren. Leute, die mit dem Herzen bei uns sind", betonte der Coach.

Klar, ein Verdacht besteht da schon, gerade auch weil der Wechsel so rasch zustande kam.

Aber Schröders Aussage "gut hinbekommen" ist schon von außen sehr weit interpretiert...

Baum und der Ärger wegen Hinteregger

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 02.02.2019, 00:14 (vor 78 Tagen) @ knightclub

Die Verpflichtung von Jens Lehmann, die Rauswürfe von Caiuby und Martin Hinteregger: Der FC Augsburg hat die turbulenteste Woche seiner Bundesligageschichte hinter sich. Auch Trainer Manuel Baum bekam den Unmut der Fans ab. Intern aber spüre er nach wie vor "unglaubliches Vertrauen", betont der 39-Jährige vor dem eminent wichtigen Heimspiel gegen Mainz am Sonntag


Mehr:

Gerüchte, wonach Hinteregger schon im Dezember mit einem Abschied aus Augsburg kokettiert haben soll, lassen zusätzlich einen Verdacht aufkommen: Hat der Abwehrspieler mit seinem Verhalten einen Wechsel nun bewusst provoziert? Baum wollte sich am Freitag nicht mehr explizit zum Fall Hinteregger äußern. Indirekt tat er es aber doch: "Wir brauchen gerade jetzt Spieler, die die Werte und Regeln des Vereins leben, die sich voll mit dem Verein identifizieren. Leute, die mit dem Herzen bei uns sind", betonte der Coach.


Klar, ein Verdacht besteht da schon, gerade auch weil der Wechsel so rasch zustande kam.

Aber Schröders Aussage "gut hinbekommen" ist schon von außen sehr weit interpretiert...

Schröder heute, Gerücht Dezember.......

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Nope @, Sonntag, 03.02.2019, 09:42 (vor 77 Tagen) @ florifo

Bin ja mal gespannt, ob man in unserem Fanblock viele neue Fassenachtstrikots sehen wird. Ich ärgere mich, dass ich keins gekauft habe.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Captain Spaulding, Sonntag, 03.02.2019, 10:47 (vor 77 Tagen) @ Nope
bearbeitet von Captain Spaulding, Sonntag, 03.02.2019, 10:56

Bin ja mal gespannt, ob man in unserem Fanblock viele neue Fassenachtstrikots sehen wird.

Wohl kaum. Es werden weder viele Gästefans dort sein (im Gegenteil, mit ca. 250 sehr wenige)und davon wird sicher nur ein kleiner Bruchteil das Fassenachtstriggo tragen.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

pattymainz05 @, Sonntag, 03.02.2019, 11:08 (vor 77 Tagen) @ Captain Spaulding

So isses. :-)

Aber btw: Vom Verein könnte ruhig auch mal wieder eine großangelegte Auswärtsaktion kommen.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Gibamäng, Sonntag, 03.02.2019, 11:13 (vor 77 Tagen) @ pattymainz05

Jau....auf mit dem Schiff nach Mannheim....;-)

Upps Zeitloch

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

pattymainz05 @, Sonntag, 03.02.2019, 12:08 (vor 77 Tagen) @ Gibamäng

Oder eine Buskolonne nach Aachen!.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Captain Spaulding, Sonntag, 03.02.2019, 11:17 (vor 77 Tagen) @ pattymainz05

So isses. :-)

Aber btw: Vom Verein könnte ruhig auch mal wieder eine großangelegte Auswärtsaktion kommen.

So isses!

FAZ: Mit Helau zur Augsburger Puppenkiste

sjott @, Sonntag, 03.02.2019, 13:24 (vor 77 Tagen) @ florifo

Startelf

sjott @, Sonntag, 03.02.2019, 14:25 (vor 77 Tagen) @ florifo

[image]

Startelf

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 14:26 (vor 77 Tagen) @ sjott

[image]

Gefällt mir !
Außer dass Kunde draussen ist.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Startelf

knightclub @, Sonntag, 03.02.2019, 14:31 (vor 77 Tagen) @ Alsodoch

[image]


Gefällt mir !
Außer dass Kunde draussen ist.

vielleicht angeschlagen wegen Erkältung....

Startelf

Hadschi, Schwabenheim an der Selz, Sonntag, 03.02.2019, 15:06 (vor 76 Tagen) @ knightclub

[image]


Gefällt mir !
Außer dass Kunde draussen ist.


vielleicht angeschlagen wegen Erkältung....

Wer hat sein Trikot net gefunde?.

Startelf

Gibamäng, Sonntag, 03.02.2019, 15:14 (vor 76 Tagen) @ Hadschi

Oder: WER spielte schon soo viele Stunde??

0:1

knightclub @, Sonntag, 03.02.2019, 15:40 (vor 76 Tagen) @ Gibamäng

Muss Brosi aber auch keinen Hampelmann vor der Flanke spielen... Harte, aber vertretbare Entscheidung

0:2

knightclub @, Sonntag, 03.02.2019, 16:06 (vor 76 Tagen) @ knightclub

wir haben offenbar heute eine andere Sportart gewählt.... Der Elfer war klar.

0:2

Drumrumgugger, Sonntag, 03.02.2019, 16:08 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Was war da denn klar? Zwei lächerlich Handelfmeter.bDa hätzen wir die letzten beiden Spiele jeweils mindestens einen bekommen müssen.

0:2

knightclub @, Sonntag, 03.02.2019, 16:10 (vor 76 Tagen) @ Drumrumgugger

Sorry. Ball berührt ausgestreckte Hand. WAS ist da nicht klar?

0:2

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 16:12 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Sorry. Ball berührt ausgestreckte Hand. WAS ist da nicht klar?

1. hinter dem Körper
2. aus kürzester Entfernung angeköpft

Die Schiris suchen sich halt immer sie Argumente raus, die zu ihrer Entscheidung passen...

0:2

Drumrumgugger, Sonntag, 03.02.2019, 16:15 (vor 76 Tagen) @ smartie

Genau jeder legt es aus wie es für seine Sportwette am besten passt.

0:2

Spielwitz, Sonntag, 03.02.2019, 16:30 (vor 76 Tagen) @ Drumrumgugger

Didi Hahmann hat es gerade auf den Punkt gebracht...

0:2

pattymainz05 @, Sonntag, 03.02.2019, 16:32 (vor 76 Tagen) @ Spielwitz

So isses.

0:2

Drumrumgugger, Sonntag, 03.02.2019, 16:13 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Keine Chance für irgendeinen Gegenspieler an den Ball zu kommen, das ist eine Ecke und sonst nix.

0:2

knightclub @, Sonntag, 03.02.2019, 16:16 (vor 76 Tagen) @ Drumrumgugger

Spielt doch keine Rolle. Ball mit der Hand beim Kopfballversuch berührt. Unerheblich, ob da noch eine Torgefahr besteht oder nicht.

0:2

Drumrumgugger, Sonntag, 03.02.2019, 16:18 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Lächerlich.

0:2

knightclub @, Sonntag, 03.02.2019, 16:23 (vor 76 Tagen) @ Drumrumgugger

Schau einfach mal ins dfb regelwerk...

0:2

pattymainz05 @, Sonntag, 03.02.2019, 16:32 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Isses nicht, Zitat Merk.

0:2

Drumrumgugger, Sonntag, 03.02.2019, 16:34 (vor 76 Tagen) @ pattymainz05

Wo kommt der her?

0:2

pattymainz05 @, Sonntag, 03.02.2019, 16:35 (vor 76 Tagen) @ Drumrumgugger

Das bleibt an dieser Stelle besser unerwähnt. ;-)

0:2

Spielwitz, Sonntag, 03.02.2019, 16:35 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Hihi, bei Handspieldiskussionen aufs Regelwerk verweisen. Genau mein Humor!

0:2

elmex, Sonntag, 03.02.2019, 20:47 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Natürlich spielt das eine Rolle. Zumal Niakhate den Ball gar nicht sehen konnte, der Ball nicht mal die Flugbahn verändert. Gamz klar, zweimal beschissen worden. Brosi spielt ihn mit der Brust und bekommt ihn an den Arm, der zwar ausgestreckt ist, aber hinter der Brust. Es gibt bei beiden keine Aktive Bewegung zum Ball.

Wenn du dir aber so sicher bist, dann verrate mir mal warum wir in der Hinrunde nicht einen Handelfer bekommen haben? Da fallen mir die Spiele gegen den VFB ein, als Insua den Ball mit der Hand blockt und diese über dem Kopf ist. Hannover, als der 96er Den Ball an den eigenen Arm köpft. Neldon und Hübner im Spiele in Hoffenheim. Und ich hab da sicher noch welche Vergessen. Und die Handspiele waren Eindeutiger als die beiden Heute.

Im kicker wird aber morgen stehen "hart aber vertretbar". :prost:

0:2

knightclub @, Sonntag, 03.02.2019, 22:14 (vor 76 Tagen) @ elmex
bearbeitet von knightclub, Sonntag, 03.02.2019, 22:23

Natürlich spielt das eine Rolle. Zumal Niakhate den Ball gar nicht sehen konnte, der Ball nicht mal die Flugbahn verändert. Gamz klar, zweimal beschissen worden. Brosi spielt ihn mit der Brust und bekommt ihn an den Arm, der zwar ausgestreckt ist, aber hinter der Brust. Es gibt bei beiden keine Aktive Bewegung zum Ball.

Wenn du dir aber so sicher bist, dann verrate mir mal warum wir in der Hinrunde nicht einen Handelfer bekommen haben? Da fallen mir die Spiele gegen den VFB ein, als Insua den Ball mit der Hand blockt und diese über dem Kopf ist. Hannover, als der 96er Den Ball an den eigenen Arm köpft. Neldon und Hübner im Spiele in Hoffenheim. Und ich hab da sicher noch welche Vergessen. Und die Handspiele waren Eindeutiger als die beiden Heute.

Im kicker wird aber morgen stehen "hart aber vertretbar". :prost:

Die anderen Beispiele von dir genannt waren für mich auch Elfer, auch der von Hummels. Dass die nicht gepfiffen wurden, aber hier ist der Skandal. Nicht die beiden Elfer gegen uns heute, sondern dass da keine Linie erkennbar ist und je nach Lust und Laune vom Feld- oder VAR-SChiri ausgelegt wird, wie es lustig ist.

Und hier noch mal die Regeln, auch wenn das ja hier keiner wissen will:

(..) Wenn er sie als unabsichtlich einstuft, kann er sie dem Regeltext entsprechend auch nicht bestrafen. Eine Hilfestellung findet der Referee in den Anweisungen der FIFA, die ihm einige Hinweise darauf geben, wann ein Handspiel als absichtlich einzustufen ist. Hier heißt es, dass der Unparteiische auf eine Bewegung der Hand zum Ball achten soll und nicht umgekehrt. Auch die Entfernung zwischen Spieler und Ball ist zu beachten. Im Klartext heißt dies, dass der Schiedsrichter beurteilen muss, ob der Spieler überhaupt eine Chance hatte, dem sich nähernden Ball auszuweichen. Auch die Position der Hand kann eine entscheidende Rolle spielen. Befindet sie sich nämlich in einer unnatürlichen Haltung, muss auch von Absicht ausgegangen werden. Das typische Beispiel hierfür sind Spieler in einer Mauer, die zum Schutz des Gesichtes einen Arm hoch halten. Springt der Ball nun gegen diesen Arm, so liegt zwar sicherlich keine aktive Bewegung zum Ball vor – der Arm hat jedoch dort oben nichts verloren, und deswegen handelt es sich um ein absichtliches Handspiel. Die Regel geht sogar soweit, dass ein Handspiel auch dann absichtlich erfolgt, wenn der Spieler den Kontakt zwischen Ball und Hand zwar vorhersehen kann, ihn aber nicht verhindert.

https://www.dfb.de/schiedsrichter/aktiver-schiedsrichterin/artikel/das-handspiel-in-all...

Also, fehlende Absicht ist nicht allein ausschlaggebend. Unnnatürliche Haltung schon, in der der Kontakt zumindest vorhersehbar (lege ich dann mal als möglich aus) ist.


Bei Brosi daher sehr harte Entscheidung, da vorher mit der Brust gespielt. bei Niakhaté klarer Elfer da unnatürliche Haltung, wenn schon nicht mal Schutz des Gesichts als Reflex gestattet wird nach dieser Auslegung. Und ob die Szene noch torgefährlich ist, spielt keine Rolle, der Ball war innerhalb des Spielfelds, im 16er und die Szene nicht abgepfiffen, daher ist das SChnuppe, ob der Ball meinetwegen in Peking oder auf dem Mond gelandet wäre....

0:2

Spielwitz, Montag, 04.02.2019, 01:12 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Natürlich spielt das eine Rolle. Zumal Niakhate den Ball gar nicht sehen konnte, der Ball nicht mal die Flugbahn verändert. Gamz klar, zweimal beschissen worden. Brosi spielt ihn mit der Brust und bekommt ihn an den Arm, der zwar ausgestreckt ist, aber hinter der Brust. Es gibt bei beiden keine Aktive Bewegung zum Ball.

Wenn du dir aber so sicher bist, dann verrate mir mal warum wir in der Hinrunde nicht einen Handelfer bekommen haben? Da fallen mir die Spiele gegen den VFB ein, als Insua den Ball mit der Hand blockt und diese über dem Kopf ist. Hannover, als der 96er Den Ball an den eigenen Arm köpft. Neldon und Hübner im Spiele in Hoffenheim. Und ich hab da sicher noch welche Vergessen. Und die Handspiele waren Eindeutiger als die beiden Heute.

Im kicker wird aber morgen stehen "hart aber vertretbar". :prost:


Die anderen Beispiele von dir genannt waren für mich auch Elfer, auch der von Hummels. Dass die nicht gepfiffen wurden, aber hier ist der Skandal. Nicht die beiden Elfer gegen uns heute, sondern dass da keine Linie erkennbar ist und je nach Lust und Laune vom Feld- oder VAR-SChiri ausgelegt wird, wie es lustig ist.

Und hier noch mal die Regeln, auch wenn das ja hier keiner wissen will:

(..) Wenn er sie als unabsichtlich einstuft, kann er sie dem Regeltext entsprechend auch nicht bestrafen. Eine Hilfestellung findet der Referee in den Anweisungen der FIFA, die ihm einige Hinweise darauf geben, wann ein Handspiel als absichtlich einzustufen ist. Hier heißt es, dass der Unparteiische auf eine Bewegung der Hand zum Ball achten soll und nicht umgekehrt. Auch die Entfernung zwischen Spieler und Ball ist zu beachten. Im Klartext heißt dies, dass der Schiedsrichter beurteilen muss, ob der Spieler überhaupt eine Chance hatte, dem sich nähernden Ball auszuweichen. Auch die Position der Hand kann eine entscheidende Rolle spielen. Befindet sie sich nämlich in einer unnatürlichen Haltung, muss auch von Absicht ausgegangen werden. Das typische Beispiel hierfür sind Spieler in einer Mauer, die zum Schutz des Gesichtes einen Arm hoch halten. Springt der Ball nun gegen diesen Arm, so liegt zwar sicherlich keine aktive Bewegung zum Ball vor – der Arm hat jedoch dort oben nichts verloren, und deswegen handelt es sich um ein absichtliches Handspiel. Die Regel geht sogar soweit, dass ein Handspiel auch dann absichtlich erfolgt, wenn der Spieler den Kontakt zwischen Ball und Hand zwar vorhersehen kann, ihn aber nicht verhindert.

https://www.dfb.de/schiedsrichter/aktiver-schiedsrichterin/artikel/das-handspiel-in-all...

Also, fehlende Absicht ist nicht allein ausschlaggebend. Unnnatürliche Haltung schon, in der der Kontakt zumindest vorhersehbar (lege ich dann mal als möglich aus) ist.


Bei Brosi daher sehr harte Entscheidung, da vorher mit der Brust gespielt. bei Niakhaté klarer Elfer da unnatürliche Haltung, wenn schon nicht mal Schutz des Gesichts als Reflex gestattet wird nach dieser Auslegung. Und ob die Szene noch torgefährlich ist, spielt keine Rolle, der Ball war innerhalb des Spielfelds, im 16er und die Szene nicht abgepfiffen, daher ist das SChnuppe, ob der Ball meinetwegen in Peking oder auf dem Mond gelandet wäre....

Ich behaupte, dass man nahezu jedem Verteidiger, der bei einer Ecke zum Kopfball hochgeht, auf einem Foto eine unnatürlich Armhaltung attestieren würde. Man muss z. B. nur leicht berührt werden und schon gehen die Arme aus Gründen des Gleichgewichts automatisch nach oben.
Hieraus dann ein (klares) absichtliches Handspiel zu konstruieren, kann wahrlich nur Menschen einfallen, die noch nie selbst Sport getrieben haben.

0:2

eberennterwiederlos @, Sonntag, 03.02.2019, 16:19 (vor 76 Tagen) @ Drumrumgugger

Das ist leider völlig irrelevant, wie auch bei einem Foul im Strafraum. Oder vorhin ddem Freistoß für Quaison, der wäre auch niemals mehr an den Ball gekommen...

0:2

elmex, Sonntag, 03.02.2019, 20:48 (vor 76 Tagen) @ eberennterwiederlos

Das ist unsinn.

0:2

Spielwitz, Sonntag, 03.02.2019, 16:26 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Das ist in etwa die dümmlichste Regel in der Sportwelt, wenn so ein Elfer klar ist. Wenn man hochspringt, dann ist halt auch mal eine Hand oberhalb des Kopfes. Wenn dann ein Ball, der meilenweit am Tor vorbeigehen und ins nirgendwo fliegt diese Hand leicht berührt, dann ist das Elfmeter? Ich würde ab sofort nur noch trainieren Hände der Verteidiger anzuköpfen...

0:2

Drumrumgugger, Sonntag, 03.02.2019, 16:28 (vor 76 Tagen) @ Spielwitz

Schöne Analyse von Hamann, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

0:2

eberennterwiederlos @, Sonntag, 03.02.2019, 16:30 (vor 76 Tagen) @ Drumrumgugger

Schöne Analyse von Hamann, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Der Hamann ist halt entweder immer der größte Depp oder überhaupt oder der ausgewiesene Fachmann, je nachdem welche Meinung er vertritt.

Aber klar ist: Die Auslegung muss einheitlicher werdeen...

0:2

Spielwitz, Sonntag, 03.02.2019, 16:33 (vor 76 Tagen) @ eberennterwiederlos

Ich finde Hahmann gut. Nahezu immer.

0:2

Gibamäng, Sonntag, 03.02.2019, 16:34 (vor 76 Tagen) @ Spielwitz

Er uns auch immer, der is heimlicher 05 Fan

0:2

04plus01er, Sonntag, 03.02.2019, 16:34 (vor 76 Tagen) @ Spielwitz

Ich finde Hahmann gut. Nahezu immer.

JA !

0:2

Nahetal-05er, Sonntag, 03.02.2019, 16:31 (vor 76 Tagen) @ Drumrumgugger

Das habe ich mir auch gedacht...Was hätten wir da schon Elfer bekommen müssen. Ich sage nur Frankfurt: da blockt der mit dem Arm den Torschuss und die Hampels in Köln melden sich nicht. Wir sind halt nur die grauen Meenzer...

0:2

pattymainz05 @, Sonntag, 03.02.2019, 16:32 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Deine Drogen würde ich gerne konsumieren.
Halogene at it's best.:-D

0:2

knightclub @, Sonntag, 03.02.2019, 16:37 (vor 76 Tagen) @ pattymainz05

ok, dann beleidige auch noch...

Kann auch nix dafür, wenn Niakhaté meint, beim Sprung den Arm senkrecht nach oben stellen zu müssen.

Anscheinend verschleiert die Vereinsbrille vielen hier völlig die Sinne. Und ja, der Ball wäre ins nirgendwo gerauscht, ist aber für die Entscheidung unerheblich.

0:2

pattymainz05 @, Sonntag, 03.02.2019, 16:47 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Das Wiederholen falscher Tatsachen wird irgendwann nicht richtiger.

0:2

knightclub @, Sonntag, 03.02.2019, 16:54 (vor 76 Tagen) @ pattymainz05

Kann ich von deinen Antworten genauso sagen.

Let's agree we disagree...

0:2

Drumrumgugger, Sonntag, 03.02.2019, 16:49 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Naja, mal nicht so dünnhäutig sein. Klar hab ich eine Vereinsbrille, aber dennoch finde ich beide Elfer völlkommen überzogen. Man kann verlieren, muss es sogar hier und da, aber man muss sich nicht bescheißen lassen.
Fakt ist das jeder Schiri pfeift wie es ihm passt und es keine klare Regel gibt. Hier muss schnellstens was passieren sonst wird Fussball komplett unglaubwürdig.
Wenn ich ganz ehrlich bin verliere ich komplett die Lust auf Bundesliga.

0:2

elmex, Sonntag, 03.02.2019, 20:54 (vor 76 Tagen) @ Drumrumgugger

Dito. Für uns werden soclhe Dinger nicht gepfiffen. Dann schaue ich mir das Ding von Hummels gestern an, der Ball wäre klar aufs Tor gekommen, der Arm ist draussen und es gibt Eckball. Normal war das rot und Elfer. Aber gegen uns kann man ja die Regeln auslegen wie man bock hat. Immerhin haben die Pupskistler ja jetzt noch den tollen Lehmann, da muss man denen schon auf die Sprünge helfen.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 15:39 (vor 76 Tagen) @ florifo

Gestern Hummels, kein Elfer, heute Brosi in ganz ähnlicher Situation (der Ball kommt sogar vom Oberkörper) natürlich Elfmeter...

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

knightclub @, Sonntag, 03.02.2019, 15:42 (vor 76 Tagen) @ smartie

Gestern Hummels, kein Elfer, heute Brosi in ganz ähnlicher Situation (der Ball kommt sogar vom Oberkörper) natürlich Elfmeter...

Habe die andere Szene nicht gesehen, aber Vergrößerung der Körperfläche war es schon oder unnatürliche Armbewegung, was auch immer. Kann man geben, wenn auch aus kurzer Entfernung angeschossen.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 15:44 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Gestern Hummels, kein Elfer, heute Brosi in ganz ähnlicher Situation (der Ball kommt sogar vom Oberkörper) natürlich Elfmeter...


Habe die andere Szene nicht gesehen, aber Vergrößerung der Körperfläche war es schon oder unnatürliche Armbewegung, was auch immer. Kann man geben, wenn auch aus kurzer Entfernung angeschossen.

Ja, man kann den Elfer geben, war bei Hummels gestern aber genauso...

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

knightclub @, Sonntag, 03.02.2019, 15:48 (vor 76 Tagen) @ smartie

Gestern Hummels, kein Elfer, heute Brosi in ganz ähnlicher Situation (der Ball kommt sogar vom Oberkörper) natürlich Elfmeter...


Habe die andere Szene nicht gesehen, aber Vergrößerung der Körperfläche war es schon oder unnatürliche Armbewegung, was auch immer. Kann man geben, wenn auch aus kurzer Entfernung angeschossen.


Ja, man kann den Elfer geben, war bei Hummels gestern aber genauso...

klar, finde sie hart... beim Spiel (war es Hannover?) vorher hatte sich doch auch einer den Ball selbst an den ausgestreckten Arm geköpft, da gab es keinen Elfer.

Dass es keine Linie gibt ist ärgerlich, da man immer wieder als Argument gegen den Elfer werten kann "keine aktive Bewegung zum Ball", war es in beiden Fällen nicht, aber für mich muss man bei der Körperhaltung damit rechnen, dass es den Elfer gibt.

Habe keinen Bock mehr auf Fußball

04plus01er, Sonntag, 03.02.2019, 16:08 (vor 76 Tagen) @ knightclub

Es fehlt nur noch dass die Spieler trainieren wie man einen Gegenspieler so trifft dass man Elfmeter gepfiffen bekommt.
:narrenknapp: :prost: :prost2:

Elfer

04plus01er, Sonntag, 03.02.2019, 15:40 (vor 76 Tagen) @ florifo

Für mich ist so etwas kein Elfmeter

2:0...

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 16:08 (vor 76 Tagen) @ florifo

Also den Elfer hätte ich noch weniger gepfiffen als den ersten, klar war die Hand weit oben, her das war doch hinter dem Rücken und noch nicht mal in Richtung Tor (also zählt für mich auch „Vergrößerung der Körperfläche“ nicht).
Daher keine klare Fehlentscheidung und eigentlich kein Fall für den VAR...

Sowas wie heute war her zu erwarten, wenn man von allen Seiten in den Himmel gelobt wird, kommt natürlich der Dämpfer.

Ich hoffe, die Jungs hauen in der 2. HZ noch was raus, vielleicht ist ja noch ein Unentschieden drin...

Gute Besserung Danny!

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 16:14 (vor 76 Tagen) @ florifo

OT

Dem schließe ich mich an

eberennterwiederlos @, Sonntag, 03.02.2019, 16:21 (vor 76 Tagen) @ smartie

Jetzt kommt es aber dicke.

Dem schließe ich mich an

Kiff-es, Sonntag, 03.02.2019, 16:31 (vor 76 Tagen) @ eberennterwiederlos

Puh, waren für mich beides keine klaren Elfmeter. Denke da an Frankfurts Salcedo im Rhein-Main Derby, der mit dem Arm bewusst ein sicheres Tor verhindert, ohne dass es 11 Meter gibt. Da fehlt mir die Verhältnismäßigkeit. Die Aktion von Baier ( schießt den am Boden liegend Boetius mit voller Wucht ab) war für mich eine klare Tätlichkeit. Für Didi Hamann „völlig unverständlich“ wie man heute zwei Handelfmeter Pfeifen kann, gestern den von Hummels dafür nicht. Abgesehen davon schwache erste Halbzeit von uns...

Dem schließe ich mich an

eberennterwiederlos @, Sonntag, 03.02.2019, 16:41 (vor 76 Tagen) @ Kiff-es

Puh, waren für mich beides keine klaren Elfmeter. Denke da an Frankfurts Salcedo im Rhein-Main Derby, der mit dem Arm bewusst ein sicheres Tor verhindert, ohne dass es 11 Meter gibt. Da fehlt mir die Verhältnismäßigkeit. Die Aktion von Baier ( schießt den am Boden liegend Boetius mit voller Wucht ab) war für mich eine klare Tätlichkeit. Für Didi Hamann „völlig unverständlich“ wie man heute zwei Handelfmeter Pfeifen kann, gestern den von Hummels dafür nicht. Abgesehen davon schwache erste Halbzeit von uns...

sign.

Jetzt erst recht ...

Carvel, Sonntag, 03.02.2019, 16:24 (vor 76 Tagen) @ florifo

Schwache erste Halbzeit, erst gegen Ende kam ein bisschen zug rein und das muss jetzt die Marschrichtung für die zweite Hälfte werden. Früher Anschluss, später Ausgleich und in der Nachspielzeit noch einen zweifelhaften Handelfmeter für uns wäre so mein Drehbuch für den Rest des Spiels ...

Jetzt erst recht ...

eberennterwiederlos @, Sonntag, 03.02.2019, 16:28 (vor 76 Tagen) @ Carvel

Schwache erste Halbzeit, erst gegen Ende kam ein bisschen zug rein und das muss jetzt die Marschrichtung für die zweite Hälfte werden. Früher Anschluss, später Ausgleich und in der Nachspielzeit noch einen zweifelhaften Handelfmeter für uns wäre so mein Drehbuch für den Rest des Spiels ...

Da müsste einiges zusammenkommen, aber die Hoffnung und so, wer weiß?

Für mich sah das leider so aus als hätten wir das Spiel zu leicht genommen und dann gebraucht haben um richtig reinzufinden, da haben wir schon deutlich dynamischer begonnen.

Vielleicht wird´s ja noch...

Jetzt erst recht ...

ulis05, Sonntag, 03.02.2019, 16:54 (vor 76 Tagen) @ eberennterwiederlos

Schwache erste Halbzeit, erst gegen Ende kam ein bisschen zug rein und das muss jetzt die Marschrichtung für die zweite Hälfte werden. Früher Anschluss, später Ausgleich und in der Nachspielzeit noch einen zweifelhaften Handelfmeter für uns wäre so mein Drehbuch für den Rest des Spiels ...


Da müsste einiges zusammenkommen, aber die Hoffnung und so, wer weiß?

Für mich sah das leider so aus als hätten wir das Spiel zu leicht genommen und dann gebraucht haben um richtig reinzufinden, da haben wir schon deutlich dynamischer begonnen.

Vielleicht wird´s ja noch...


Irgendwie wird es nicht besser.
Glaube auch dass hier einige nicht bei 100% sind. Dannn reicht es für uns nicht. Schade. Wäre zu schön gewesen

--
Ich geh (n)immer nuff

Jetzt erst recht ...

Carvel, Sonntag, 03.02.2019, 16:56 (vor 76 Tagen) @ Carvel

War wohl der falsche Film, leider ...

Jetzt erst recht ...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 17:08 (vor 76 Tagen) @ Carvel

Schwache erste Halbzeit, erst gegen Ende kam ein bisschen zug rein und das muss jetzt die Marschrichtung für die zweite Hälfte werden. Früher Anschluss, später Ausgleich und in der Nachspielzeit noch einen zweifelhaften Handelfmeter für uns wäre so mein Drehbuch für den Rest des Spiels ...

Na ja, wenn man den Ball selten mal über 3 - 4 Stationen zu Spielen kriegt und dauernd die Pille verliert, dann kann das nix werden mit JER :-(

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Jetzt erst recht ...

elmex, Sonntag, 03.02.2019, 21:00 (vor 76 Tagen) @ Carvel

Dafür hätte es einen anderen Schiri gebraucht und keinen der im Augsburgshirt aufläuft. Mit dem 0:2 war das Spiel durch. Aber wenn ich Baum diesen Spinner höre. Bei den Chancen hätten sie die Elfer nicht gebraucht. Da lach ich mich schlapp. Ohne die fragwürdigen Elfer hätte Augsburg heute nichts geholt.

Jetzt erst recht ...

Captain Spaulding, Sonntag, 03.02.2019, 21:29 (vor 76 Tagen) @ elmex

Ja, seh ich komplett auch so.

Jetzt erst recht ...

eberennterwiederlos @, Montag, 04.02.2019, 06:51 (vor 76 Tagen) @ Captain Spaulding

Ja, seh ich komplett auch so.

Wir kätten also ohne einen Schuss auf´s Tor ein 0:0 geholt? Oder hätten wir ohne die Elfer auch noch selbst das Tor getroffen?

Ist natürlich nicht auszuschließen, aber das war ein ganz schwaches Spiel von vorne bis hinten, dachte nichtt dass es noch so schlecht geht. Aber wie schon geschrieben sah mir das irgendwie nach 95% aus von Anfang an, und dann reicht es nicht...

Jetzt erst recht ...

Captain Spaulding, Montag, 04.02.2019, 08:04 (vor 76 Tagen) @ eberennterwiederlos

Ja, seh ich komplett auch so.


Wir kätten also ohne einen Schuss auf´s Tor ein 0:0 geholt? Oder hätten wir ohne die Elfer auch noch selbst das Tor getroffen?

Ist natürlich nicht auszuschließen, aber das war ein ganz schwaches Spiel von vorne bis hinten, dachte nichtt dass es noch so schlecht geht. Aber wie schon geschrieben sah mir das irgendwie nach 95% aus von Anfang an, und dann reicht es nicht...


Ja, vermutlich. Ein klassisches Not gegen Elend, vermutlich 0:0. (Spekulatius)


Elmex schrieb:
Dafür hätte es einen anderen Schiri gebraucht und keinen der im Augsburgshirt aufläuft. Mit dem 0:2 war das Spiel durch. Aber wenn ich Baum diesen Spinner höre. Bei den Chancen hätten sie die Elfer nicht gebraucht. Da lach ich mich schlapp. Ohne die fragwürdigen Elfer hätte Augsburg heute nichts geholt.

Ich stimme ihm hierbei zu,
-dass der Schrii shice war!
-dass das Spiel nach ner halben Stunde gelaufen war, also nach dem zweiten 11er
-dass mir der Baum mit seinem Gelaber auf die Ketten geht
-ohne die (m.M.n. unberechtigten) 11er der FCA niemals so gut in die Spur gekommen wäre und niemals 3:0 und am End halt auch souverän gegen uns gewonnen hätte.

Hätten wir das erste Tor gemacht wäre Augsburg mausetot und Baum vielleicht Geschichte.

(Is natürlich net alles konkret nachvollziehbar, is auch viel Spekulatius dabei)

Jetzt erst recht ...

eberennterwiederlos @, Montag, 04.02.2019, 07:05 (vor 76 Tagen) @ elmex

Ohne die fragwürdigen Elfer hätte Augsburg heute nichts geholt.

Ich bin sehr froh, dass Sandro das Spiel realuistischer sieht, und dadurch auch was für die Zukunft äündern kann, statt nur auf Schirirs zu hoffen...

Zu allererst kehrte Kritiker Schwarz vor der eigenen Tür. „Dieses Spiel ist der eindeutige Beweis dafür, dass wir die Dinge immer in höchster Intensität angehen müssen. Wir müssen das Gaspedal durchtreten...“ Passiert das nicht, passiert so ein Fehlgriff. „Wenn wir mit weniger Energie agieren, dann wird es für uns schwierig, Bundesliga-Spiele zu gewinnen.“

Jetzt erst recht ...

elmex, Montag, 04.02.2019, 15:03 (vor 75 Tagen) @ eberennterwiederlos

Was soll Sandro auch sonst tun? Realistisch gesehen, hat der Captain das gut beschrieben. Wenn ich nach 8 Minuten vom Schiri die Sicherheit geschenkt bekomme, dazu vor heimischer Kulisse, dann geht eben was. Solche Spiele sollten wir doch zu genüge kennen.

Für mich beides keine Handelfer, egal was die Regel sagt. Wenn der Maßstaab die HR war, dann ist das gar nichts. Es zeigt lediglich das wir von vorne bis hinten verarscht werden. Wenn ich dazu noch an das Foul von hertha gegen uns denke, klar im 16er. Wir haben mal eben 5 klare eLFER IN DER hr NICHT BEKOMMEN: aBER BEKOMMEN; NACH DIESER rEGELAUSLEGUNG; " IN EINEM sPIELE GEGEN UNs. Da lach ich mich schlapp. Ich denke Rouven und Sandro werden auch gekotzt haben und von meiner Sicht, intern, sicher auch nicht so weit weg sein, wie du es dir gerade vorstellst. Schau dir mal Rouvens Aussage nach dem Spiel an. ;)

Jetzt erst recht ...

eberennterwiederlos @, Montag, 04.02.2019, 16:28 (vor 75 Tagen) @ elmex

Ich hoffe doch sehr, dass sie intern in erster Linie die eigenen Ursachen, und davon gab es einige, für die Niederlage ansprechen und abstellen werden statt es auf die Schirileistung zu schieben.

Denn mit dieser Leistung weiterzumachen und auf gute Schirileistungen zu hoffen dürfte bis zum Saisonende nicht mehr viele Siege bringen.

Aber vermutlich haben wir verschiedene Spiele gesehen, was ja auch kein Problem ist...

Jetzt erst recht ...

MPO @, Fürth, Montag, 04.02.2019, 17:09 (vor 75 Tagen) @ eberennterwiederlos

Ich hoffe doch sehr, dass sie intern in erster Linie die eigenen Ursachen, und davon gab es einige, für die Niederlage ansprechen und abstellen werden statt es auf die Schirileistung zu schieben.

Medial klingt es so, dass man die Probleme erst mal bei sich sieht. Der Schiedsrichter hat nicht geholfen, "drin" im Spiel waren wir so oder so aber auch nicht. Am gefährlichsten wäre noch, wenn man meint, dass das nur "ein gebrauchter Tag" wäre, also einfach Pech, Tagesform etc. Das wäre zu einfach.

Schämt Euch

04plus01er, Sonntag, 03.02.2019, 16:46 (vor 76 Tagen) @ florifo

Bube, dat iss nix, gar nix. :doh:

Edit: bitte halte dich an den Spieltagsbeitrag. Beim nächsten Mal lösche ist das. Holger

Schämt Euch

Lebof, Sonntag, 03.02.2019, 16:49 (vor 76 Tagen) @ 04plus01er

Euurooobbaaaapokaaaal Euuuurobaaaapokaaal :-D

Schämt Euch

Bruchwegteufel, Sonntag, 03.02.2019, 16:49 (vor 76 Tagen) @ 04plus01er

So steische die nie uff! :-|

Schämt Euch

Kiff-es, Sonntag, 03.02.2019, 16:58 (vor 76 Tagen) @ 04plus01er

Ohne Kundé, ohne Latza, auf einem Pferdeacker, mit Pech ( euphemistisch formuliert) bei Elfmeterentscheidungen, gegen aaugschburger, die plötzlich wieder an sich glauben, sieht das dann so aus, wie es aussieht. Scheint nicht jeden Tag die Sonne. Jetzt bitte größeren Schaden, auch im Hinblick aufs Torverhältnis, abwenden, und ab 17:15 wieder Kopf Hoch und Vorwärts schauen...

Schämt Euch

Cosmopilot, Sonntag, 03.02.2019, 17:02 (vor 76 Tagen) @ Kiff-es

So sieht es aus !!!
Vielleicht zu leicht genommen, dann diese zwei Elfmeter und schon geht gar nichts mehr
Augsburg merkt heute können wir was gut machen..
So Spiele gibt es leider, wichtig ist nach dem Spiel wie es auch immer ausgeht mit neuem
Schwung gegen Bayer,

Wer weiß vielleicht zur richtigen Zeit ein Warnschuss....

Maxim...

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 16:47 (vor 76 Tagen) @ florifo

...würde ich direkt wieder rausnehmen... Was denkt der sich bei diesen sinnlosen Dribblings im Mittelfeld gegen drei Leute? Das Tor geht zu mehr als 50% auf ihn... :doh:

Maxim...

ulis05, Sonntag, 03.02.2019, 16:48 (vor 76 Tagen) @ smartie

...würde ich direkt wieder rausnehmen... Was denkt der sich bei diesen sinnlosen Dribblings im Mittelfeld gegen drei Leute? Das Tor geht zu mehr als 50% auf ihn... :doh:

Leider wahr! Man man man. Und er hatte die Möglichkeit zu passen...

--
Ich geh (n)immer nuff

Maxim...

eberennterwiederlos @, Sonntag, 03.02.2019, 16:52 (vor 76 Tagen) @ ulis05

...würde ich direkt wieder rausnehmen... Was denkt der sich bei diesen sinnlosen Dribblings im Mittelfeld gegen drei Leute? Das Tor geht zu mehr als 50% auf ihn... :doh:


Leider wahr! Man man man. Und er hatte die Möglichkeit zu passen...

Er hatte gleich mehrere Möglichkeiten. Völlig unverständlich, aber wir sind von Anfang an komplett nicht ins Spiel gekommen, warum auch immer...

Also wenn die so weitermachen...

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 16:53 (vor 76 Tagen) @ florifo

....kann das noch eine Packung werden.

Wie kann man hinten so aufmachen und gleichzeitig vorne so viele Bälle verlieren?

Also wenn die so weitermachen...

ulis05, Sonntag, 03.02.2019, 16:57 (vor 76 Tagen) @ smartie

Ich sehe heute eigentlich niemanden der gut spielt. Aaron vielleicht noch. Brosi schon mit abstrichen. Der Rest enttäuscht mich heute eher.

--
Ich geh (n)immer nuff

Also wenn die so weitermachen...

ulis05, Sonntag, 03.02.2019, 16:58 (vor 76 Tagen) @ ulis05

Ich sehe heute eigentlich niemanden der gut spielt. Aaron vielleicht noch. Brosi schon mit abstrichen. Der Rest enttäuscht mich heute eher.

Naja, Müller hat auch ein paar gute Szenen, leider auch ein paar schwache.

--
Ich geh (n)immer nuff

Kommt alle zu uns, die ihr mühselig und beladen seid

undichsachnoch, Sonntag, 03.02.2019, 17:27 (vor 76 Tagen) @ ulis05

Alles wie alle Jahre - wie macht man einen verunsicherten Gegner stark?
Nimm den FSV Mainz 05 in der Form von heute, dann noch den heutigen Schiri dazu - dann klappt's sicher!
Und jetzt noch den für's Phrasenschwein: Besser einmal 3:0 verlieren als 3 X 1:0

Ich glaub' trotzdem, dass wir am Freitag vs. die Pillendreher gewinnen. Hört sich jetzt komisch an, aber dennoch...

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 17:23 (vor 76 Tagen) @ florifo

Ich sag’s mal so... viel schlechter gehts nicht. Das war echt erschreckend, mir tun die Auswärtsfahrer leid, die so einen weiten Weg bei diesem Wetter auf sich genommen haben und dann kommt von der Mannschaft... gar nix.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Spielwitz, Sonntag, 03.02.2019, 17:25 (vor 76 Tagen) @ smartie

Passiert. Heute lief alles gegen uns. Und Mateta sollte man bei solchen Platzverhältnissen zukünftig schonen...

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

scheisstribüne, Sonntag, 03.02.2019, 17:38 (vor 76 Tagen) @ smartie

...in solch einem Spiel, immer schön den gleichen Stiefel spielen .......

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 17:40 (vor 76 Tagen) @ scheisstribüne

...in solch einem Spiel, immer schön den gleichen Stiefel spielen .......

Jo, das Spiel lief In der Tat ziemlich genau so, wie ich es befürchtet hatte (gehofft hatte ich natürlich, dass es mal anders läuft).

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

ulis05, Sonntag, 03.02.2019, 18:36 (vor 76 Tagen) @ smartie

Ich sag’s mal so... viel schlechter gehts nicht. Das war echt erschreckend, mir tun die Auswärtsfahrer leid, die so einen weiten Weg bei diesem Wetter auf sich genommen haben und dann kommt von der Mannschaft... gar nix.

Ja, die haben mir heute auch mehrfach leid getan.
Aber bemüht waren unsere schon, die berühmten letzten paar % haben eben gefehlt.
War leider so zu befürchten.
Ich will es auch nicht dem Schiri in die Schuhe schieben, mindestens beim zweiten Elfer war das schon auch ein wenig dumm.
Und taktisch ist da auch nicht viel umgestellt worden.
Aber sicher ist nicht immer alles schwarz, so wie vorher auch nicht alles weiß war. Mainz eben.
Bis Freitag...

--
Ich geh (n)immer nuff

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Immer05, Sonntag, 03.02.2019, 19:03 (vor 76 Tagen) @ ulis05

Bin genau enttäuscht wie jeder andere hier, aber man sollte der Mannschaft auch mal wieder ein schlechtes Spiel zugestehen!
Wenn man gestern die Szene mit Hummels sah, der einen aufs Tor kommenden Ball mit der Hand berührte , und es da keinen Strafstoß gab, dann erübrigt sich für mich jede Diskussion ob die Elfer berechtigt waren oder nicht!

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 19:11 (vor 76 Tagen) @ Immer05

Bin genau enttäuscht wie jeder andere hier, aber man sollte der Mannschaft auch mal wieder ein schlechtes Spiel zugestehen!
Wenn man gestern die Szene mit Hummels sah, der einen aufs Tor kommenden Ball mit der Hand berührte , und es da keinen Strafstoß gab, dann erübrigt sich für mich jede Diskussion ob die Elfer berechtigt waren oder nicht!

Der VAR sorgt eigentlich selbst sehr aufrichtig für seine Abschaffung.
Nicht das ich jemandem vorwerfe mit zweierlei Maß zu messen, nein, sie messen ohne Maß und überhaupt nicht.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Kiff-es, Sonntag, 03.02.2019, 19:27 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

auch wenns haltlos, spekulativ, verschwörungstheoretisch usw. ist, halte ich es für nicht ausgeschlossen, dass die offensichtliche Benachteiligung von Augsburg im Spiel letzte Woche gegen Gladbach, einen Einfluss auf die beiden Entscheidungen heute gehabt haben KÖNNTE.

Aber wenn man ehrlich ist, hatten wir die letzten Spieltag schon a bissl Glück mit dem Video-Ref, gleicht sich wieder aus im Laufe der Saison und war heute sicherlich nicht der einzige Faktor.

Glück/Pech, diesen beiden Begriffe sollten im Zusammenhang mit dem Video-Schiedsrichter eigentlich niemals fallen! meinjanur

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 19:32 (vor 76 Tagen) @ Kiff-es

auch wenns haltlos, spekulativ, verschwörungstheoretisch usw. ist, halte ich es für nicht ausgeschlossen, dass die offensichtliche Benachteiligung von Augsburg im Spiel letzte Woche gegen Gladbach, einen Einfluss auf die beiden Entscheidungen heute gehabt haben KÖNNTE.

Aber wenn man ehrlich ist, hatten wir die letzten Spieltag schon a bissl Glück mit dem Video-Ref, gleicht sich wieder aus im Laufe der Saison und war heute sicherlich nicht der einzige Faktor.

Glück/Pech, diesen beiden Begriffe sollten im Zusammenhang mit dem Video-Schiedsrichter eigentlich niemals fallen! meinjanur

Nun, andererseits könnte man verschwörungstheoretisch argumentieren, Baums laufenden Entgleisungen gegen Schiris und VAR könnten sich negativ für Augsburg auswirken, wie damals bei uns unter TT :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Kiff-es, Sonntag, 03.02.2019, 19:48 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

auch ein Argument...mer was es net man munkelts nur

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

undichsachnoch, Sonntag, 03.02.2019, 19:56 (vor 76 Tagen) @ Kiff-es

auch ein Argument...mer was es net man munkelts nur

und kaaner hats gesehn

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

04plus01er, Sonntag, 03.02.2019, 20:30 (vor 76 Tagen) @ Kiff-es

auch ein Argument...mer was es net man munkelts nur

Munkelt ohne s, bitte. Mer sinn hier in Meenz unn nit in Wiesbade :-D

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

elmex, Sonntag, 03.02.2019, 21:09 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

Glaube da eher an den Lehmann Bonus. Wie sonst ist zu erklären das nicht einer von den Spakos eine gelbe Karte kassiert hat und die haben ordentlich zugelangt. Maxim sieht aber dann gleich gelb.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Bimbes, Sonntag, 03.02.2019, 21:25 (vor 76 Tagen) @ elmex

Auch, wenn ich der Meinung bin, dass die Leistung unserer Jungs heute einfach nicht gut genug war für kämpferisch sehr starke Augsburger, hatte ich auch das Gefühl, dass die Schiris heute nicht zwingend gegen den FCA entscheiden wollten. Würde mich nicht wundern, wenn deren Rumgeheule nach dem Spiel in Gladbach letzte Woche eine Rolle gespielt hat. Vor allem der erste Elfer ist für das bisherige Maß bezüglich Handelfmeter in dieser Saison ein Witz. Aber bei Mainz kann man es ja machen!:-|

Trotzdem sollte die Mannschaft/ das Trainerteam auch die Schuld bei sich suchen. Es war relativ offensichtlich, wie Augsburg spielen wird: Mit viel Laufleistung, giftig und aggressiv. Bei uns leider genau das Gegenteil: Insgesamt 5 Kimometer weniger gelaufen, kaum Zweikämpfe gewonnen, im Endeffekt das Spiel und die Bedingungen nie angenommen.

Aber vielleicht ist so eine Klatsche mal ganz heilsam. Hatte eh das Gefühl, dass nach den letzten zwei Siegen gegen schwache Gegner die Leistung der Mannschaft etwas überhöht wurde. Die Underdog-Rolle liegt uns einfach besser. :-)

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

Kiff-es, Sonntag, 03.02.2019, 21:29 (vor 76 Tagen) @ elmex
bearbeitet von Kiff-es, Sonntag, 03.02.2019, 21:33

Glaube da eher an den Lehmann Bonus. Wie sonst ist zu erklären das nicht einer von den Spakos eine gelbe Karte kassiert hat und die haben ordentlich zugelangt. Maxim sieht aber dann gleich gelb.

Der Lehmann hat dem Schiedsrichter vor dem Spiel die Brille geklaut...

So wie damals:
https://www.youtube.com/watch?v=ELUl6ghIt44

Der Bursche kann es einfach nicht lassen...

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 03.02.2019, 21:42 (vor 76 Tagen) @ elmex

Glaube da eher an den Lehmann Bonus. Wie sonst ist zu erklären das nicht einer von den Spakos eine gelbe Karte kassiert hat und die haben ordentlich zugelangt. Maxim sieht aber dann gleich gelb.

Es gab mehrere Szenen, in denen es zwangsweise gelb für einen Augsburger hätte geben müssen, z.B. wo der Asi Baier den Ball auf Baku schießt oder wo ein Konter mit absichtlichen Handspiel unterbunden wurde.

Wir hätten heute sehr wahrscheinlich sowieso verloren, aber die Schiri-Leistung war heute sehr einseitig und unter aller Sau.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

elmex, Sonntag, 03.02.2019, 21:48 (vor 76 Tagen) @ smartie

Bin ganz deiner Meinung.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

MPO @, Fürth, Montag, 04.02.2019, 10:05 (vor 76 Tagen) @ smartie

So ein klassisches: Da ging heut einfach mal alles gegen uns (ohne Absicht zu unterstellen).

Sehen wirs mal abergläubisch: Wenn wir dafür jetzt auch wieder ein paar "gut" haben, dann war es das wert. Das wir kein Überteam sind und waren, konnte man auch in den ersten beiden Rückrundenspielen sehen. So ein Spiel wie gegen Augsburg kann dann den Blick und die Sinne wieder schärfen.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

spoiler1905, Montag, 04.02.2019, 11:13 (vor 76 Tagen) @ MPO

Das sehe ich genauso, wir sind kein Überteam. Etwas gestört hat mich die Art und Weise der Niederlage. Kein Kampf und kein Aufbäumen. Auf der anderen Seite wir sind punktetechnisch weit über den Erwartungen. Die Niederlage tut uns nicht weh und kann passieren.

Also was soll es. Es tut uns nicht weh wenn ich mir die Tabelle anschaue. Es ist kein Beinbruch auch wenn es für mich die schlechteste Leistung in dieser Saison war.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

MPO @, Fürth, Montag, 04.02.2019, 12:00 (vor 76 Tagen) @ spoiler1905

Das sehe ich genauso, wir sind kein Überteam. Etwas gestört hat mich die Art und Weise der Niederlage. Kein Kampf und kein Aufbäumen.

Ist auch nicht einfach und kann passieren. Wir hatten von vorneherein wohl einfach die falsche Herangehensweise und dann wurde uns sehr schnell auch die Luft genommen mit den 2 Elfmetern. Danach kann man auch direkt heimfahren. Da ist weder die Mannschaft so wirklich gut, noch der Trainer, dass wir im Spiel die Dinge massiv umwuppen. Ist auch nicht tragisch.

Auf der anderen Seite wir sind punktetechnisch weit über den Erwartungen. Die Niederlage tut uns nicht weh und kann passieren.

Ne. Es war irgendwie leider damit zu rechnen. Ich hab ja auch vorher gesagt, dass Augsburg sehr gefährlich ist. Da die gar nicht mal die Verletzungsprobleme hatten, waren das eher atmosphärische Dinge. Fehlende Autorität, nicht "mitarbeitende" Spieler - das haben die dummerweise alles vor diesem Spiel geregelt und dazu auch einfach ein bisserl Glück mit den Entscheidungen.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

elmex, Montag, 04.02.2019, 14:29 (vor 76 Tagen) @ MPO

Es wird alles Spekulation bleiben, aber wer weiß wie das Spiel ohne die Elfer läuft? Was hatte Augsburg denn in der ersten Hälfte an Chancen? Das wir kein Überteam sind, ist wohl jedem bewusst, darauf muss man wohl kaum hinweisen. Deshalb müssen wir uns aber nicht verarschen lassen. In der Hinrunde wurde alles zuguisnten der gegner ausgelegt. Kein Handelfer im Sinne der Regel. In der RR passiert nun genau das Gleiche, nur umgedreht. Wir bekommen die Handelfer egen uns, im Sinne der Regel. Wenn man sich da nicht verarscht vorkommt, weiß ich auch nicht mehr.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

MPO @, Fürth, Montag, 04.02.2019, 14:38 (vor 76 Tagen) @ elmex

Die fehlende Linie nervt gewaltig, das stimmt.

Vielleicht sollte man das ganz einfach regeln: Jedes Hand/Armspiel ist ein Elfmeter. Oder man schafft das Handspiel generell ab. Oder gibt dafür nur noch indirekte Freistöße. So, wie es aktuell ist, ist es zumindest Quatsch.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

smartie @, Mainz-Kastel, Montag, 04.02.2019, 16:44 (vor 75 Tagen) @ MPO

Sehe ich auch so... Bei so einer gravierenden Strafe wie Elfmeter sollte es einfach eine Rolle spielen, ob das Handspiel in irgend einer Form etwas mit einer Torverhinderung tun hat. Ob man einen Ball, der sowieso ins Aus geht dann noch unglücklich an die Hand bekommt, ist ja wohl wirklich irrelevant, da ist ein Elfmeter unverhältnismäßig.
Bei der „Abwehr“ von Torschüssen oder wenn man damit verhindert, dass ein Gegenspieler im 16er in guter Position an den Ball kommt (o.ä.) erst dann sollte man überhaupt über einen Elfer nachdenken müssen.
Aber das ist so natürlich nicht in den aktuellen Regeln vorgesehen...

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

undichsachnoch, Montag, 04.02.2019, 16:54 (vor 75 Tagen) @ smartie

Sehe ich auch so... Bei so einer gravierenden Strafe wie Elfmeter sollte es einfach eine Rolle spielen, ob das Handspiel in irgend einer Form etwas mit einer Torverhinderung tun hat. Ob man einen Ball, der sowieso ins Aus geht dann noch unglücklich an die Hand bekommt, ist ja wohl wirklich irrelevant, da ist ein Elfmeter unverhältnismäßig.<

Laut Kicker hat der Schiri alles richtig gemacht und als Note eine 2 bekommen!:-(
Man glaubt es kaum!

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

MPO @, Fürth, Montag, 04.02.2019, 16:56 (vor 75 Tagen) @ smartie

Sehe ich auch so... Bei so einer gravierenden Strafe wie Elfmeter sollte es einfach eine Rolle spielen, ob das Handspiel in irgend einer Form etwas mit einer Torverhinderung tun hat.

Ja. Aber woran macht man das fest? Diese ganzen Regelungen sind doch Banane. Schaut man sich einfach diesen Spieltag an, dann war da einfach wieder nur kompletter Quatsch dabei. Wenn man allein den Nicht-Elfmeter von Hummels und den Elfer gegen Brosinski vergleicht: Im Grunde die gleiche Situation. Brosinski wurde aus ca. 1m angeschossen, Hummels aus 2m, jeweils ging der Ball von einem "erlaubten" Körperteil an ein nicht erlaubtes.

Ein riesiger Unterschied: Hummels Handspiel war megadeutlich zu sehen. Das von Brosinski viel weniger, zudem ist die Situation auch noch torungefährlicher. Jegliche aktuelle Regelung muss da schlicht weg. Da darf es keine Grauzone geben, die 2 solch ähnliche Situation spielentscheidend unterschiedlich beurteilt.

Ergo: Hand am Ball, egal ob angeschossen, natürliche Handbewegung oder sonstwas: Elfmeter oder indirekter Freistoß. Ich wäre eher für Letzteres. Dazu natürlich grundsätzlich immer Gelb für so ein Handspiel. Und Ende des Gelabers.

Man muss die Regeln weniger weich machen bei solchen Dingen. Da spielt ganz offensichtlich immer brutal viel Subjektivität mit, wodurch ein Millionär Hummels dann deutlich mehr Kredit hat bei so einer Aktion als der "bräsige Halbamateuer" Brosinski.

Alles zum Spiel gegen die Pupsburger Augenkiste

eberennterwiederlos @, Montag, 04.02.2019, 20:22 (vor 75 Tagen) @ MPO

Ergo: Hand am Ball, egal ob angeschossen, natürliche Handbewegung oder sonstwas: Elfmeter oder indirekter Freistoß. Ich wäre eher für Letzteres. Dazu natürlich grundsätzlich immer Gelb für so ein Handspiel. Und Ende des Gelabers.

Man muss die Regeln weniger weich machen bei solchen Dingen. Da spielt ganz offensichtlich immer brutal viel Subjektivität mit, wodurch ein Millionär Hummels dann deutlich mehr Kredit hat bei so einer Aktion als der "bräsige Halbamateuer" Brosinski.

Da bin ich bei dir: Bei eher zufälligem Handspiel wie bei Brosinski oder keiner Verhinderung einer Torchance indirekter Freistoß, in den anderen Fällen Elfmeter. Das lässt zwar immer noch einen Ermessensspielraum, aber wesentlich weniger als zurzeit.

Konsequenterweise müsste man das aber bei Foulspielen eigentlich genauso machen, oder? Z.B. wenn der Spieler sich auf dem Weg aus dem Strafraum raus befindet und ungeschickt gefoult wird...

PK nachm Spiel

sjott @, Montag, 04.02.2019, 09:55 (vor 76 Tagen) @ florifo

MZ05 Spielbericht

sjott @, Montag, 04.02.2019, 10:00 (vor 76 Tagen) @ florifo

mainz05.de Bundesliga 2018/2019 20. Spieltag
Finnbogason beendet Mainzer Siegesserie

MZ05 Trainerstimmen ...

sjott @, Montag, 04.02.2019, 10:02 (vor 76 Tagen) @ sjott

... nach der Niederlage in Augsburg
mainz05.de Profis 03.02.2019 — 17:59 Uhr
Schwarz: Ein gebrauchter Tag

MZ05 Im Video: Stimmen nach Augsburg

sjott @, Montag, 04.02.2019, 10:05 (vor 76 Tagen) @ sjott

mainz05.de Profis 03.02.2019 — 18:12 Uhr
Schröder nach der Niederlage beim FCA

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum